Ich habe Puls!

image_pdfimage_print

Bevor ich angefangen habe abzunehmen, hatte ich eine Zeit lang ziemlich heftige Herzrhythmusstörungen. Mein Herz stolperte teilweise so heftig, dass ich manchmal zusammenzuckte, weil es sich wie ein Schlag von innen gegen die Brust anfühlte. :-(
Diese Rhythmusstörungen waren für mich und meine Familie ziemlich beängstigend, für die Ärzte aber scheinbar harmlos.
Mich überzeugten deren Argumente nicht, aber der typische Vorführeffekt hat jedes Mal aufs Neue zugeschlagen, wenn ich zu Ärzten oder sogar ins Krankenhaus ging.
Egal wie oft und wie lang ich am EKG hing, die Situation wenn mein Herz so ausrastete, konnte nie graphisch dargestellt werden.
Selbst auf mehreren Langzeit-EKG’s von 72 Stunden nicht.
Kaum nahm man mir das Gerät ab, oder ich verließ die Klinik, ging es wieder los… :roll:

Natürlich fühlte ich mich nicht ernst genommen!
Und natürlich gab ich mich mit den Antworten der Ärzte nicht zufrieden, denn die konnten ja gar nicht nachvollziehen, was da bei mir passierte.
Meine Angst blieb aber natürlich!

Ich begann häufiger in mich hinein zu horchen, um notfalls schnell reagieren zu können.
Wie fühle ich mich?
Habe ich ein Engegefühl im Brustkorb?
Tut mir der linke Arm weh?
Ist mein Puls regelmäßig?
Puls?
Moment mal, wo ist mein Puls? :???:

Weder an der Halsschlagader noch an meiner Brust konnte ich einen Puls bzw. Herzschlag fühlen. Egal wie oft ich versuchte etwas zu finden, da war NICHTS. Lediglich am Handgelenk konnte ich einen Puls ertasten.
Früher als ich noch schlank war, konnte ich dort aber definitiv etwas fühlen.
Das konnte nur mit meinem Übergewicht zusammenhängen, und das fand ich erschreckend und traurig zugleich. :-|
War das nur bei mir so, oder kennt Ihr das auch?

Ich konnte zu dem Zeitpunkt nichts daran ändern, aber ich fragte mich manchmal schon, ob ich einfach für tot erklärt werden würde, wenn ich mal auf der Straße zusammenbrechen und man keinen Puls mehr bei mir finden würde.

Glücklicherweise haben die Rhythmusstörungen mit der Zeit immer weiter nachgelassen.
Den Grund dafür kenne ich immer noch nicht, es wurde aber vermutet, dass das durch meine Medikamente ausgelöst worden sein könnte.

Und um nun wieder zur Überschrift zurück zu kommen:
Ich habe wieder Puls!! :juhu:
Jetzt wo ich abgenommen habe, kann ich sowohl am Hals, als auch an der Brust wieder ganz deutlich Schläge fühlen!
Das habe ich heute Morgen festgestellt und das wollte ich direkt mal hier festhalten. :-D

Hach ja… Abnehmen hat so viele Vorteile mehr, als einem zunächst bewusst ist.
Und das macht so einen Spaß. :freund:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*