Aktuelles Gewicht (KW 8/2017)

image_pdfimage_print

Die ganze Woche habe ich der lang ersehnten 7 entgegengefiebert, aber sie wollte sich partout nicht sehen lassen. Statt dessen kletterte die Zahl auf der Waage in kleinen Schritten stetig höher, und ich kann und konnte mir das beim besten Willen nicht erklären.

Kurzzeitig schlich sich sogar die 81,irgendwas wieder auf mein Waagendisplay. :waas:
Keine Ahnung, wie die zustande kam…

Ich habe recht viel körperliche Arbeit geleistet, war immerhin 1x beim Sport und war auch sonst ziemlich aktiv. Außerdem habe ich mich mangels Hunger unterkalorisch ernährt. Beim durchrechnen stellte ich fest, dass ich fast 10.000 kcal eingespart hatte!
Logische Schlussfolgerung, dass können nur Wassereinlagerungen sein.

Wo kommt das ganze Zeug her? Und wo will es hin? :nix:

Gestern ging es mir echt schlecht. Ich hatte mit Schwindel zu kämpfen, so dass ich den ganzen Tag im Bett liegend verbrachte. Gott sei Dank war Wochenende!
Heute Morgen bin ich dann erstmal vorsichtig aus dem Bett gekrabbelt, um in mich hineinzuhorchen, ob es mir besser geht und ich den Weg zur Arbeit auf mich nehmen kann. Ich konnte.
Bevor ich mich fertig machte, hüpfte ich aber natürlich noch mal eben auf die Waage.
Gestern brachte ich noch 80,4 kg auf die Waage. Genau wie am vergangenen Wiege-Montag. Das Gewicht war in kleinen Schritten hoch, und in noch kleineren Schritten wieder runter gegangen, darum war ich sooo gespannt, ob es heute nun mehr oder weniger sein würde.
Und was soll ich sagen?

Tadaaa… :mrgreen:

Jaaa… :juhu: Endlich!!
Welche Erleichterung…
Da ist sie endlich, die lang und sehnlichst erwartete 7.

Natürlich war ich darüber mega-happy! :freund:

Aber dann dachte ich mir, dass es wohl besser wäre, mich nicht zu früh zu freuen. Wer weiß, was mir morgen wieder für eine Zahl entgegenspringt.
Da ich ja scheinbar dazu neige, recht schnell Wasser anzusetzen, scheint mir für morgen ALLES möglich zu sein. Zumal ich ja heute wieder gearbeitet habe…

Interessant finde ich aber, dass ich mit nur einem einzigen Ruhetag, scheinbar auch wieder eine ganze Menge Wasser verliere. Immerhin waren es über Nacht ganze 1,1 kg.
Also wenn ich durchs rumliegen so schön abnehme, wird mein nächster Beruf Bettentesterin! :traenenlach:

P.S.: Ein Meilenstein weniger… ?:-)2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*